KI-Tools - Optimiere Workflow & Bildqualität

Seminar mit Olaf Giermann

08.09.2024, 14:30 - 17:00 Uhr

Seminargebühr p.P. (Vorkasse/Tageskasse): 49,00 €

Wie nutzt du künstliche Intelligenz in der Fotopraxis um deinen Workflow und deine Bildqualität zu optimieren? Lerne in diesem Seminar unterschiedliche KI-basierte Programme – einzeln oder in Kombination – kennen.

In diesem mit praktischen Tipps vollgepackten Seminar zeigt Olaf Giermann, wie hilfreich künstliche Intelligenz im fotografischen Alltag ist. Denn KI kann nicht nur ganze Bilder generieren, was für die meisten Fotografen uninteressant sein dürfte. Sie kann auch für eine große Zeitersparnis und eine bessere Bildqualität sorgen.

Hier lernen Sie, wie künstliche Intelligenz der Software verschiedener Hersteller Sie bei wichtigen Aufgaben unterstützen kann:

  • Bildverwaltung und Bildersuche
  • Höhere Bildqualität durch Entrauschen,
  • Schärfen und Rekonstruieren von Details und Gesichtern
  • Schnellere Freisteller und selektive Korrekturen durch automatische Masken und adaptive Presets in Lightroom/Camera Raw und Capture One
  • Vergrößern und­ Erweitern von Bildern; Ausschnittsvergrößerungen
  • Automatisiertes Retuschieren von Haut und Sensorstaub
  • einfaches Entfernen größerer Störungen
  • Kreative Fotobearbeitungen, wie etwa Kolorieren, Himmelstausch und Einfügen neuer Bildelemente
  • der Vorsprung bei Smartphones in der Computational Photographie (in Belichtung, Serien und Apps wie Focos)
  • Online-Dienste, um ganze Foto-Shoots im eigenen Stil per KI bearbeiten zu lassen

Mit den neuen Möglichkeiten können Sie Fotos nicht nur schneller Bearbeiten, sondern erhalten auch Bilder mit einer deutlich höheren Bildqualität. Statt alles selbst herauszufinden und jede Software auszuprobieren, lassen Sie sich hier von Olaf Giermann auf den neuesten Stand bringen. Auch wenn Sie nicht jede Software besitzen, lohnt es sich, die modernen Möglichkeiten zu kennen, so dass Sie diese bei Bedarf gezielt einsetzen können.

Für wen ist dieses Seminar geeignet: Einsteiger und Fortgeschrittene, die sich Hersteller-unabhängig auf den neuesten Stand bringen, die beste Bildqualität erhalten und ihre Workflows optimieren möchten

Software: Photoshop, Camera Raw, Bridge, Lightroom Classic, Lightroom, Peakto, Excire, Capture One, Luminar Neo, Topaz Photo AI, Retouch4Me und weitere Plug-ins …

Wie immer bei Olaf Giermanns Seminaren gibt es (auch zwischendurch aber möglichst am Ende des Seminars) die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Olaf Giermann: Bevor sich der freiberufliche Digitalkünstler der Pixel-, Polygon- und KI-Welt zuwandte, machte er zunächst eine Karriere als Banker und absolvierte anschließend ein Diplom-Studium der Humanbiologie. Mit inzwischen über zwanzig Jahren intensiver Erfahrung in Photoshop gilt Giermann sprichwörtlich als das »Photoshop-Lexikon« und teilt sein Wissen im Fachmagazin DOCMA, in Video­kursen und in Seminaren – unter anderem regelmäßig für die Phantombildzeichner der Polizei im deutschsprachigen Raum. Neben der entspannenden Fotografie von Technik und Natur verwirklicht er seine zum Teil preisgekrönten Science-Fiction- oder Dark-Art-­Bildideen mit Digitalkamera, Photoshop und 3D-Software. Generative künstliche Intelligenz-Systeme wie Midjourney, Firefly und Stable Diffusion sind dabei ein neuer praktischer Helfer in seinem Kreativ-Werkzeugkasten, denn sie können gezielt ganze Bilder oder die gewünschten Versatzstücke für Fotomontagen und Illustrationen aus dem Nichts erschaffen. Aber auch in der puren Fotografie ist die KI inzwischen für Ihn nicht mehr wegzudenken, denn verschiedene auf ihr basierende Programme ermöglichen rauschfreie, schärfere und größere Bilder und erleichtern die Bildverwaltung und Bildretusche. www.olaf-giermann.de